Weihnachten: 19.000 Euro für Unicef Düren

Letzte Aktualisierung:

Düren. Weihnachtsgrußkarten für 19.000 Euro haben die Frauen der Unicef-AG Düren mit der Unterstützung von 32 weiteren freiwilligen Helferinnen auf den Weihnachtsmärkten in Düren, auf Schloss Merode und dem Langerweher Adventsmarkt verkauft.

Die Dürener Unicef-Gruppe unterstützt damit die aktuelle Kampagne für Kinder im Krieg und auf der Flucht.

Zum Thema „Kinder auf der Flucht – Wir helfen vor Ort“ wird Manfred Kutsch, Journalist des Zeitungsverlages Aachen, am Freitag, 17. März, ab 17 Uhr in der Sparkasse Düren den Unicef-Helfern und Interessierten von seiner Reise in den Nordirak berichten. Die Veranstaltung ist öffentlich, es wird um Spenden gebeten.

Das Spendenkonto der Kinderhilfsorganisation bei der Bank für Sozialwirtschaft Köln hat die Bankleitzahl 370 205 00 und die Kontonummer 300 000. Die IBAN-Nummer lautet: DE57 3702 0500 0000 3000 00.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert