Wagen überschlägt sich: Beifahrerin schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Unfallwagen
Eine 21-Jährige verlor in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Wagen überschlug sich und erlitt dabei einen Totalschaden. Foto: Polizei

Inden. Bei einem Unfall in der Nähe von Inden ist eine 22-jährige Frau am Dienstagnachmittag schwer verletzt worden. Sie war Beifahrerin in einem Wagen, der ins Schleudern gekommen war und sich überschlagen hatte.

Gegen 12.50 Uhr waren die 22-Jährige und eine 21-jährige Fahrerin mit dem Auto auf der Landesstraße 241 von Weisweiler nach Lamersdorf unterwegs, als die Fahrerin in einer Linkskurve die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern, überschlug sich und landete anschließend in einem angrenzenden Feld. Dort kam den beiden Frauen eine 40-jährige Unfallzeugin zu Hilfe, die sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um sie kümmerte.

Die beiden jungen Frauen wurden in verschiedene Krankenhäuser gebracht. Die 22-jährige Beifahrerin musste schwer verletzt mit einem Hubschrauber abtransportiert werden.

Warum die junge Frau die Kontrolle über ihr Auto verlor, ist bislang unklar. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert