Vorfahrt missachtet: 21-jährige Beifahrerin verletzt

Letzte Aktualisierung:
stopschild
Schon am Freitag ist eine 21-Jährige bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Sie war als Beifahrerin im Auto eines 41-jährigen Jülichers unterwegs, der an der Kreuzug „Am Weiherhof” die Vorfacht eines anderen Autofahrers missachtet hatte.

Niederzier. Schon am Freitag ist eine 21-Jährige bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Sie war als Beifahrerin im Auto eines 41-jährigen Jülichers unterwegs, der an der Kreuzug „Am Weiherhof” die Vorfacht eines anderen Autofahrers missachtet hatte.

Der 41-jährige Autofahrer befuhr in Begleitung der 21-jährigen Beifahrerin die Schulstraße in Niederzier. Aus Richtung Mühlenstraße kommend, missachtete er an der Kreuzung "Am Weiherhof" die Vorfahrt eines von rechts kommenden Pkw, der von einem 20jährigen aus Düren gesteuert wurde, wurde und fuhr ohne Anzuhalten in den Kreuzungsbereich ein.

Trotz einer Vollbremsung des Düreners kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem die 21-jährige Frau verletzt wurde. Sie musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 4.500 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert