Merzenich - Vor Auto gelaufen: Elfjähriger angefahren

Vor Auto gelaufen: Elfjähriger angefahren

Von: ik
Letzte Aktualisierung:
Blaulicht Symbol Symbolbild: Patrick Pleul/dpa
Leichte Verletzungen erlitt am Dienstagmittag ein 11-jähriger Junge in Merzenich: Er wurde beim Überqueren der Straße von einer Autofahrerin übersehen und angefahren.

Merzenich. Glück im Unglück: Ein elfjähriger Schüler ist am Dienstagnachmittag in Merzenich von einem Auto angefahren worden. Er wurde dabei nur leicht verletzt.

Nach Angaben der Dürener Polizei wollte der Schüler aus Düren gegen 13.30 Uhr die Dürener Straße auf Höhe der Hausnummer 46 überqueren. Dabei lief er zwischen geparkten Autos auf die Straße.

Die 45-jährige Autofahrerin aus Düren, die in Richtung Merzenicher Straße unterwegs war, sah den Schüler zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Der Junge wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, das er aber nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert