Merzenich - Von Traktor überrollt: 62-Jähriger verletzt

Von Traktor überrollt: 62-Jähriger verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Merzenich. Bei einem Unfall auf einem Firmengelände in der Straße „Am Roßpfad” ist am Mittwochvormittag ein 62-jähriger Traktorfahrer verletzt worden.

Der Mann aus Kempen war gegen 10.10 Uhr auf das Gelände der Firma gefahren. Dort stellte er sein mehrachsiges Fahrzeug ab, um sich beim Pförtner anzumelden.

Als er das Gebäude betreten hatte, musste er feststellen, dass sich sein Traktor selbstständig gemacht und in Bewegung gesetzt hatte, obwohl er nach eigenen Angaben zuvor die Handbremse gezogen hatte.

Daraufhin eilte der Fahrer nach draußen und versuchte, das Führerhaus zu besteigen, um den Traktor zu stoppen. Dabei rutschte der 62-Jährige jedoch auf einer Stufe ab und stürzte zu Boden.

Der Mann geriet nun mit dem rechten Unterschenkel unter den führerlosen Traktor. Weil das Fahrzeug - nachdem es mehrere Verkehrszeichen überrollt hatte - daraufhin auch noch gegen ein geparktes Auto gestoßen war, kam das schwere linke Hinterrad des Traktors schließlich auf dem Bein des Gestürzten zum Stehen.

Der Mann aus Kempen wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Außerdem entstand geschätzter Sachschaden von 4000 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert