Düren - Von Mädchen in Falle gelockt: Trio überfällt 19-Jährigen

Von Mädchen in Falle gelockt: Trio überfällt 19-Jährigen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Gewalt Blaulicht Polizei Straftat Verbrechen Überfall Foto Karl-Josef Hildenbrand dpa
Aus dem vermeintlichen Date wurde eine Falle: Ein 19-Jähriger aus Stolberg ist in Düren von einem Räubertrio überfallen und beraubt worden. Symbolfoto: dpa

Düren. Das vermeintliche Date war eine Falle: Ein junger Mann aus Stolberg, der von einem Mädchen nach Düren gelockt worden war, ist dort von drei Männern brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt worden. Das Räubertrio wurde mittlerweile von der Polizei festgenommen.

Am frühen Abend des 8. Januars war der 19-Jährige in die Kreuzstraße nach Düren gekommen, um dort eine 16-Jährige zu treffen. Sie hatte ihm vorgespielt, ihn kennen lernen zu wollen.

Doch dahinter steckte eine ganz andere Absicht: Als der Stolberger gegen 18.40 Uhr am Ort des angeblichen Rendezvous eintraf, erwarteten ihn drei Männer im Alter zwischen 18 und 19 Jahren. Alle drei stammen aus Düren.

Sie schlugen den Geschädigten brutal zusammen und stahlen ihm eine Tasche. „Das vermeintliche Date war dabei nur der Vorwand, mit dem sprichwörtlich eine alte ,offene Rechnung' beglichen werden sollte“, heißt es im Bericht der Dürener Polizei.

Zeugen beobachteten den Angriff und riefen die Polizei. Die Schläger ließen daraufhin von dem Verletzten ab und flüchteten vom Tatort. Den Haupttäter, einen 19-Jährigen, konnte die Polizei fünf Tage später festnehmen. Am vergangenen Dienstag wurden dann auch seine 18 und 19 Jahre alten Komplizen verhaftet.

Auch die Beute ist inzwischen wieder aufgetaucht. Laut Polizeibericht hatte der Hauptakteur die Tasche einem Unbeteiligten gegeben - zur „Aufbewahrung“.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert