Düren - Volleyball: Platz 4 beim Turnier in Almelo

Volleyball: Platz 4 beim Turnier in Almelo

Von: sis
Letzte Aktualisierung:

Düren. Ohne drei Spieler nahm Volleyball-Bundesligist Evivo Düren am Wochenende an einem Turnier im niederländischen Almelo teil: Passen mussten verletzungsbedingt Außenangreifer Matthias Pompe, Zuspieler Ciaran McGovern sowie Libero Eric Mattson.

So übernahm Annahmespieler Dennis Barthel die Rolle des Liberos. Der jüngste Dürener machte seine Sache den Umständen entsprechend gut. Gegen den niederländischen Spitzenreiter Zwolle unterlag Düren Samstag 0:3 (22:25, 22:25, 26:28) nur knapp. Im Spiel um den dritten Platz traf Evivo am Sonntag auf das portugiesische Spitzenteam Benfica Lissabon.

Düren unterlag dem Tabellenzweiten auch 0:3, nach Sätzen deutlicher (15:25, 20:25, 21:25). Und einen vierten Verletzten beklagt Evivo: Trainer Michael Mücke ist nach einem Riss der Achillessehne außer Gefecht gesetzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert