Vielseitigkeitsturnier in Düren und Kreuzau

Letzte Aktualisierung:
6043431.jpg
Der Geländeritt ist der Höhepunkt des Turniers am Wochenende. Er findet auf dem Gelände von Haus Bonsbusch in Kreuzau statt.

Düren. Vielseitigkeitsreiter aus dem ganzen Rheinland und benachbarten Regionen treffen sich am Samstag und Sonntag, 17. und 18. August, in Düren, um ihre Kräfte zu messen. Bereits zum 17. Mal der Reit- und Fahrverein Deutschritter Ausrichter des Vielseitigkeitsturniers.

In vier Prüfungen gehen Pferdesportler an den Start, wobei sie als Besonderheit der Vielseitigkeit die drei Königsdisziplinen der klassischen Reiterei, Dressur, Springen und Geländeritt mit dem gleichen Pferd oder Pony bewältigen müssen. Deshalb spricht man bei dieser Sportart auch von der „Krone der Reiterei“.

Erst Dressur und Springen

Am Samstag geht es mit Dressur und Parcourspringen auf dem Turnierplatz der Deutschritter in Düren, „An der Kuhbrücke“, um 9 Uhr los. Das ist dann sozusagen die Pflicht. Die „Buschis“ oder Buschreiter, wie sich die Sportler humorvoll gerne selbst bezeichnen, fiebern dann schon dem Geländeritt entgegen, den es am Sonntag in Kreuzau auf dem Gelände von Haus Bonsbusch ab 10 Uhr zu absolvieren gilt.

Dabei erwartet die Sportler wie auch die Besucher und Zuschauer eine der schönsten Geländestrecken Deutschlands mit zahlreichen phantasievoll gestalteten Hinderniskomplexen. Der Geländeritt ist natürlich das absolute Highlight für die Teilnehmer und bietet den Zuschauern spektakuläre Action. Unzählige Stunden haben die Veranstalter und ihre Helfer in den vergangenen Wochen aufgewandt, um ein attraktives Event zu gestalten, dessen Besuch sich auf für weniger Pferdeinteressierte lohnen dürfte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert