Niederzier - Verletzter nach Unfall

Verletzter nach Unfall

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Niederzier. Bei einem Unfall am frühen Mittwochmorgen wurde ein 47-jähriger Autofahrer schwer verletzt. Zwei weitere Unfallbeteiligte blieben unverletzt.<br />

Zu Beginn des Berufsverkehrs, gegen 5.45 Uhr, fuhr ein 50 Jahre alter Mann aus Niederzier auf der B 56 in Richtung Düren. In Höhe des Gewerbegebiets tauchte nach eigenen Angaben ein unbekanntes Tier vor seinem Fahrzeug auf. Beim Ausweichversuch geriet der Fahrer auf die linke Fahrspur und prallte auf das Heck des Wagens des 47-Jährigen. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf das davor stehende Fahrzeug eines 27-Jährigen geschleudert.

Der 47 Jahre alte Niederzierer war zunächst nicht ansprechbar und musste nach notärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Unfallstelle wurde wegen Bergungsarbeiten komplett gesperrt. Der Verkehr wurde in beide Richtungen durch das Gewerbegebiet umgeleitet.


Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert