Düren - Verkäuferin brutal niedergeschlagen: Polizei sucht Räuber

Verkäuferin brutal niedergeschlagen: Polizei sucht Räuber

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Dieser Räuber ging äußerst brutal vor: Ein schwarz gekleideter Mann hat am Donnerstagvormittag ein An- und Verkaufsgeschäft in der Brückenstraße ausgeraubt und dabei die Verkäuferin niedergeschlagen. Die Frau wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Nachdem der Mann den Laden gegen 10.10 Uhr betreten hatte, schlug er sofort auf die Frau ein. Der Räuber erbeutete ein schwarzes Portemonnaie, in dem sich Geld und die Ausweise der Verkäuferin befanden und verschwand sofort wieder.

Der Mann soll nach Angaben der Polizei etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß sein und eine dunkle Mütze über den Kopf gezogen gehabt haben. Außerdem war er vermutlich mit einer kleinen Pistole bewaffnet.

Die Polizei bittet Personen, die im Bereich der Brückenstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich über den Notruf 110 zu melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert