Valencienner Straße: Brücken werden saniert

Letzte Aktualisierung:

Düren. Mit Verkehrsbehinderungen müssen Autofahrer ab sofort auf der Valencienner Straße rechnen. Mit Beginn der Osterferien werden die beiden Brücken über den Gürzenicher Bach und den Lendersdorfer Mühlenteich instand gesetzt.

Nach Auskunft des Tiefbauamtes der Stadt wird an den Brücken zunächst die Oberfläche komplett abgetragen, um das darunter liegende Tragwerk freizulegen. Nach den notwendigen Betoninstandsetzungsarbeiten erhalten beide Brücken ein neues Abdichtungssystem, das in mehreren Arbeitsgängen aufgebracht werden muss sowie eine neue Bitumen-Deckschicht.

An der Brücke über den Gürzenicher Bach werden für die Dauer der Arbeiten die Fahrspuren verlegt, an der Brücke über den Lendersdorfer Mühlenteich muss eine Baustellenampel eingerichtet werden. Hier wird der gesamte Verkehr vollständig auf die Fahrspuren verlegt, die aus der Stadt heraus führen. Das führt dazu, dass in der Tivolistraße die rechte Abbiegespur nach Langerwehe gesperrt werden muss. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich zwei Monate dauern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert