Unfallverursacher ignoriert Schwerverletzte

Letzte Aktualisierung:

Thum. Bei einem Unfall auf der L250 zwischen Berg und Thum ist am Montag eine Autofahrerin aus Düren schwer verletzt worden. Ein anderer Pkw-Fahrer, der den Unfall nach Aussage der 55-Jährigen verursacht hat, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Der Fahrer, der sie vorher schon mit Lichthupe bedrängt habe, sei vor einer Linkskurve zum Überholen ausgeschert, gab die 55-Jährige an.

Als er wieder einscherte, habe sie einen Zusammenstoß befürchtet und Richtung rechter Fahrbahnrand gelenkt. Sie verlor die Kontrolle, geriet auf den Grünstreifen und schleuderte in den abschüssigen Böschungsbereich. Dort prallte der Wagen gegen einen Baum, überschlug sich und kam auf der linken Fahrzeugseite liegend zum Stillstand.

Zeugen werden gebeten, sich unter 02421/9492425 an die Polizei zu wenden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert