Hürtgenwald - Unfallflucht: Polizei sucht weißen Transporter

Unfallflucht: Polizei sucht weißen Transporter

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Hürtgenwald . Die Polizei sucht den Fahrer eines weißen Transporters, der am Donnerstagnachmittag durch seine Fahrweise einen Unfall verursacht haben soll und anschließend flüchtete. Dabei war ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden.

Kurz vor 16 Uhr war ein 51-jähriger Autofahrer aus Düren auf der Landesstraße 160 zwischen Rollesbroich und Raffelsbrand unterwegs, als ihm in einer Steigung nach einer leichten Linkskurve der weiße Transporter, zum Teil auf seinem Fahrstreifen, entgegen kam.

Dadurch habe er ausweichen müssen und die Kontrolle über seinen Wagen verloren, gab der Fahrer später an. Das Auto prallte gegen die Leitplanke und blieb erst 25 Meter weiter stehen. Fahrzeug und die Leitplanke wurden beschädigt.

Die Polizei sucht Hinweise zu dem Transporter. Alle Mitteilungen nimmt die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421/949-6425 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert