Düren - Unfallflucht auf Kreuzauer Straße: Zeugen dringend gesucht

Unfallflucht auf Kreuzauer Straße: Zeugen dringend gesucht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Blaulicht Notarzt Rettungswagen Krankenwagen Arzt Symbolfoto: Fotolia/Christian Müller
Die verletzte Rollerfahrerin befindet sich nach einem schweren Unfall weiterhin im Krankenhaus.

Düren. Nach einem schweren Autounfall am Donnerstag mit Fahrerflucht sucht die Polizei nach wie vor nach Zeugen. Eine Rollerfahrerin wurde schwer verletzt. Sie befindet sich weiterhin im Krankenhaus.

Die Frau war am Donnerstagmittag im Stadtteil Niederau auf der Kreuzauer Straße unterwegs, als sie von einem roten Auto überholt wurde. Die Fahrerin des Autos bremste plötzlich vor dem Roller ab. Die Rollerfahrerin musste stark abbremsen, stürzte und verletzte sich schwer. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Die Rollerfahrerin befindet sich nach wie vor im Krankenhaus. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, können sich bei der Polizei Düren unter 02421/9496425 melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert