Unfall: Mit dem Pick-up in die Böschung

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. 25.000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich Donnerstagnachmittag gegen 17.35 Uhr in Kreuzau abspielte.

Ein 33 Jahre alter Mann war mit seinem Pick-up auf der Kreisstraße 29 von Lendersdorf in Fahrtrichtung Kreuzau unterwegs.

In Höhe der Ortslage Haus Welk verlor der Fahrer in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, das ins Schleudern geriet und von der Fahrbahn abkam. Anschließend schlug das Auto in der Böschung gegen einen Baum, bevor es auf dem Dach liegend zum Stehen kam.

Der Fahrer und sein 46 Jahre alter Begleiter trugen leichte Verletzungen davon und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem beschädigten Auto entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert