Düren - Unfall am Tierheim: Motorradfahrerin verletzt

Unfall am Tierheim: Motorradfahrerin verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Noch bevor sie wirklich mit ihrem Motorrad die Eifel erreicht hatte, war für eine 47 Jahre alte Frau aus Mönchengladbach am Sonntagvormittag die Fahrt bereits am Stadtrand beendet.

Ein 61 Jahre alter Mann aus Vettweiß wollte gegen 10.30 Uhr mit seinem Pkw den Parkplatz Am Tierheim in der Nähe von Niederau verlassen und beabsichtigte auf die Landesstraße 327 nach links in Fahrtrichtung Stockheim einzubiegen.

Dabei übersah er die von links kommende Motorradfahrerin. Obwohl die Frau noch einen Ausweichversuch unternahm, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem sich die 47-Jährige leichte Verletzungen zuzog. Nach einer ambulanten Behandlungen konnte sie das Krankenhaus aber wieder verlassen.

Der Sachschaden an den Unfallfahrzeugen wird auf 2500 Euro geschätzt. An dem Krad war es zu einem Gabelbruch gekommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert