Unbekannter raubt 83-Jähriger die Handtasche

Letzte Aktualisierung:

Düren. Ein unbekannter Täter hat am Sonntagmittag in der Nähe des Theodor-Heuss-Parks einer Dürener Seniorin trotz heftiger Gegenwehr die Handtasche entrissen.

Kurz vor 12 Uhr war die 83 Jahre alte Dürenerin auf dem rechten Gehweg der Bismarckstraße, aus Richtung Schützenstraße kommend, in Richtung Kreuzstraße unterwegs. Ein Unbekannter, der sich der betagten Dame von hinten genähert hatte, riss plötzlich an der Handtasche der Frau, die nach Kräften daran festhielt.

Dennoch zerriss schließlich der Trageriemen, so dass der Täter mit der Tasche und den darin enthaltenen Wertsachen der unverletzt gebliebenen Geschädigten durch den gegenüberliegenden Park in Richtung Arnoldsweilerstraße davon lief.

Zeugen hatten den Vorfall beobachtet, hatten jedoch eine Flucht des Täters nicht verhindern können. Wenige Minuten nach der Tat konnte die geraubte Tasche, allerdings ohne die daraus gestohlene Geldbörse, in der Kuhgasse aufgefunden werden.

Der Täter wird als 170 bis 180 cm großer Mann von kräftiger Statur beschrieben. Er hat kurze, blonde Haare und war zur Tatzeit mit einer Jeanshose sowie einer schwarzen Jacke bekleidet.

Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421 949-2425 erbeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert