Unbekannte schlagen mit Bierflasche zu

Letzte Aktualisierung:

Düren. Die Nacht zum Sonntag hat für einen jungen Dürener im Krankenhaus geendet. Zwei unbekannte Männer hatten ihm eine Bierflasche ins Gesicht geschlagen.

Die Tat ereignete sich gegen 4 Uhr in Höhe der Volkshochschule an der Einmündung Violengasse/Victor-Gollancz-Straße. Der 21-Jährige war zu Fuß unterwegs zwischen zwei Diskotheken, als er auf die etwa Gleichaltrigen traf. Diese verlangten von ihm eine Zigarette.

Weil der Dürener nichts herausgeben wollte, kassierte er einen Schlag mit der Bierflasche gegen die Stirn und taumelte benommen zu Boden. Als er wenig später verletzt von einer Streifenwagenbesatzung gefunden wurde, waren die Schläger schon geflüchtet. Die Platzwunde des 21-Jährigen musste genäht werden.

Die Gesuchten können lediglich als vermutlich nichtdeutsche Heranwachsende mit kurzen, braunen Haaren beschrieben werden. Einer trug ein gelbes, der andere ein weißes T-Shirt. Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421 949-2425 erbeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert