Unbekannte legen Ölspuren auf Straßen in Vettweiß

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Öl Ölspur Spur Straße Straßenverkehr Altöl Symbol Symbolbild: Colourbox
Unbekannte haben in Vettweiß Altöl auf den Straßen verteilt. Symbolbild: Colourbox

Vettweiß. Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: In der Dürener Gemeinde Vettweiß haben Unbekannte am späten Montagabend auf gleich zwei Straßen Altöl verteilt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt nach Zeugen.

Gegen 23 Uhr wurden die Beamten über die erste Ölspur im Bereich der Kettenheimer Straße informiert. Mit einer Länge von 50 Metern und einer Breite zwischen 10 und 40 Zentimetern war sie deutlich auf der rechten Fahrbahnseite in Fahrtrichtung „Im Gastesfeld“ sichtbar.

In der Gereonstraße hatten unbekannte Täter im Bereich des „Mersheimer Grabens“ ein zweites Mal zugeschlagen. Dass ein Fahrzeug das Öl verloren habe, sei unwahrscheinlich, heißt es im Polizeibericht. Die Beamten ermitteln nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Beide Straßenteile wurden von der Feuerwehr abgestreut und gereinigt. Die Polizei bittet Zeugen sich mit Hinweisen unter der 02421/949-6425 zu melden. „ “

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert