Inden - Unabhängige Demokraten besetzen alle Wahlkreise

Unabhängige Demokraten besetzen alle Wahlkreise

Letzte Aktualisierung:

Inden. Auf reges Interesse ist die Mitgliederversammlung der Unabhängigen Demokratischen Bürger Inden (UDB) gestoßen. Mehr als zwei Drittel der wahlberechtigten Vereinsmitglieder der UDB kamen im „Casino Lucherberg“ zusammen, um die Kandidaten für alle 13 Indener Wahlkreise sowie die Reserveliste für die am 25. Mai stattfindende Kommunalwahl zu nominieren.

Ohne Gegenkandidaten wurden folgende Direktkandidaten/innen aufgestellt:

Wahlbezirk 1 (Frenz): Reinhard Gronau, WB 2 (Lamersdorf 1): Gerda Hintzen, WB 3 (Lamersdorf 2): Herbert Beyer, WB 4 (Lucherberg Tal): Heinz-Willi Schleuter, WB 5 (Lucherberg Berg): Heinz Bellen, WB 6 (Schophoven 1): Hans Pötter, WB 7 (Schophoven 2): Heinz-Hubert Drewitz, WB 8 (Inden/Altdorf 1): Ingeborg Bellen, WB 9 (Inden/Altdorf 2): Hermann-Josef Schmitz, WB 10 (Inden/Altdorf 3): Manfred Meurers, WB 11 (Inden/Altdorf 4): Mirko Grube, WB 12 (Inden/Altdorf 5): Gregor Krzenziessa-Kall, WB 13 (Inden/Altdorf 6): Herbert Schlächter.

Die Reserveliste umfasst 16 Kandidaten und wird angeführt vom stellvertretenden Bürgermeister Herbert Schlächter, UDB-Vorsitzendem Heinz Bellen auf Platz 2 und Fraktionschef Hermann-Josef Schmitz an dritter Stelle. Ersatzbewerber (Koppelkandidat) für den WB 6 und Reservelistenplatz 6 ist Heinz-Hubert Drewitz.

Neben der Kandidatenkür für das Indener Rathaus votierten die Mitglieder der UDB, einem CDU-Ableger, auf der Versammlung einstimmig für die Benennung eines Kandidaten für die Kreistagswahl. Vor dem Hintergrund immer einschneidenderer Auswirkungen auf Kreisebene getroffener Entscheidungen auf die Gemeinde sei es wichtig, einen „Draht“ ins Kreishaus zu haben, der keinen parteipolitischen Zwängen unterworfen sei und vor allem auch der Gemeinde und ihren Bürgern diene. So soll nach einstimmigem Beschluss Herbert Schlächter für die UDB Inden auf der Liste der UWG Kreis Düren kandidieren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert