Überfall auf eine Tankstelle

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Auf der Euskirchener Straße ist am Freitagabend eine Tankstelle überfallen worden.

Gegen 21:15 Uhr bedrohte ein unbekannter Täter eine Angestellte und den Pächter mit einer Pistole, entnahm der Kasse die Geldscheine und flüchtete dann in Richtung der Straße „An der Windmühle”.

Der Räuber, der sich mit einer Motorradhaube maskiert hatte, war etwa 175-180 Zentimeter groß, männlich, jugendlich, hatte eine schlanke Statur und einen „merkwürdigen” Gang.

Bekleidet war der Täter mit einer schwarzen Jeans, weißen Turnschuhen und einer schwarzer Kapuzenjacke. Auf der Rückseite der Jacke war eine weiße Aufschrift beginnend mit den Buchstaben DY. Zusätzlich führte er noch einen schwarzen Rucksack mit sich.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421/9492425 erbeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert