Torkeln, Blechschaden, Erinnerungslücken: Unfallflucht mit 2,5 Promille

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Blut Blutprobe Symbol Symbolfoto Alkohol Drogen
Zusammen mit der Entnahme einer Blutprobe wurde auch der Führerschein der 21-Jährigen einbehalten.

Niederzier. In der Nacht zum Sonntag musste eine junge Dürenerin nach einer Trunkenheitsfahrt aus dem Verkehr gezogen werden – ihren Führerschein wird sie allzu bald nicht wiedersehen.

Gegen 01:00 Uhr hatte ein Zeuge im Ort Krauthausen mitbekommen, dass die beschuldigte 21-Jährige in der Straße Niederfeld mit schwankendem Gang zu einem Pkw gegangen und damit losgefahren war. Bereits beim Ausparken war sie gegen einen anderen parkenden geprallt und hatte etwa 1000 Euro Schaden verursacht.

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete die Fahrerin vom Unfallort, konnte jedoch nur wenige Kilometer weiter auf der Bundesstraße 56 durch eine Funkstreifenbesatzung gesichtet und gestoppt werden. Dass die 21-Jährige nicht mehr fahrtüchtig war, ergab sich aus sehr deutlichen Ausfallerscheinungen. So reagierte sie äußerst verzögert auf die überdeutlichen Anhaltezeichen der Polizei; zuvor war sie in Schlangenlinien bis auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs geraten.

Beim Aussteigen aus dem Wagen musste sich die junge Frau am Auto festhalten. Mit 2,58 Promille in der Atemluft fiel auch das Alkotestergebnis entsprechend aus; an den Unfall konnte oder wollte sich die Beschuldigte nicht erinnern. Zusammen mit der Entnahme einer Blutprobe wurde auch der Führerschein einbehalten; das gegen die 21-Jährige gerichtete Strafverfahren dauert an.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert