Tierquäler schießt Katze in den Kopf

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
katze
In Untermaubach hat ein Unbekannter auf eine Katze geschossen und diese dabei verletzt. Die Polizei sucht dringend Zeugen, um die Tat aufzuklären. Foto: dpa

Kreuzau. In Untermaubach hat ein Unbekannter auf eine Katze geschossen und diese dabei verletzt. Die Polizei sucht dringend Zeugen, um die Tat aufzuklären.

Der Vorfall ereignete sich bereits am 4. März, wurde jedoch erst jetzt bekannt. Der Besitzer der Katze teilte mit, dass er sein Haustier am Tattag gegen 13 Uhr aus seinem Haus in der Straße „Im Heidehof” gelassen hat.

Eine knappe Stunde später sei die Katze mit einer Kopfverletzung zurückgekommen. Eine Tierärztin entfernte daraufhin ein kleines Diabolo-Geschoss aus der Wunde am Kopf der Katze. Diese Projektile werden in der Regel für Luftdruckwaffen benutzt.

Die Polizei hat ein Strafverfahren gegen den unbekannten Täter eingeleitet und erbittet Hinweise unter der Rufnummer 02421/949-2425.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert