Düren - Theater und Konzerte für Kinder auf Schloss Burgau

Theater und Konzerte für Kinder auf Schloss Burgau

Letzte Aktualisierung:

Düren. „Es wird wieder spannend bei unserem Weihnachtskonzert ,Wat fürn Stress‘“, verspricht Anja Leu vom Andantino Team, „denn Andantino hat wieder eine neue spannende Geschichte für die Kinder im Gepäck.“

Das ist weit verbreitet: Stress im Alltag und das besonders in der Weihnachtszeit. Die Uhren rasen immer doppelt so schnell und alles wird hektisch und ungemütlich. Auch bei Andantino rast die Zeit. Andantino weiß gar nicht, wo ihm der Kopf steht. Einkaufen, Plätzchen backen und das Haus schmücken – so verfliegt ein Tag schneller als der andere.

Kräftig mitmachen

Da kann nur noch eine Zeitexpertin helfen. Aber es geht natürlich auch nicht ohne die kleinen und großen Entdeckerreisenden, die wieder auf vielseitige Weise am Konzertgeschehen mitwirken dürfen. Bei Andantino darf nämlich kräftig mitgemacht, gesungen, getanzt und gerätselt werden.

Damit dieses spannende Zeitabenteuer für Kinder von 3 bis 10 Jahren auch gelingt, haben die beiden Musikpädagogen David Schlünkes (Gitarre) und Anja Leu (Trompete) einen ganz besonderen Gast eingeladen.

Die Musikerin und Zeitexpertin Linn Richardt stellt den Kindern ihre unterschiedlichen Querflöten vor und wird Werke unter anderem von Franz Schubert, Leroy Anderson, Aram Khatschaturian und Niccolo Paganini musizieren und kräftig an der Zeit drehen. „Vielen Dank sagen wir auch dem Förderverein der Musikschule Düren, der das Konzert neben Düren Kultur unterstützt“, sagt David Schlünkes.

Zwei Familienkonzerte

Um möglichst viele Kinder zu erreichen, bietet das Andantino-Team zwei Familienkonzerte am Sonntag, 3. Dezember, um 11 Uhr und um 15 Uhr auf Schloss Burgau sowie am Montag, 4. Dezember, ein Kita- und Grundschulkonzert um 10 Uhr.

Karten zum Preis von 5 Euro für Kinder und 10 Euro für Erwachsene sind für alle Familienkonzerte im iPunkt am Markt in Düren, Telefon 252525, erhältlich.

Plätze frei

Die Restkarten gibt es an der Tageskasse auf Schloss Burgau. Im Konzert am Montagmorgen sind noch Plätze frei (5 Euro pro Kind, eine Begleitperson pro 10 Kinder hat freien Eintritt). Interessierte Kitagruppen und Grundschulklassen erhalten die Karten ebenfalls im iPunkt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert