TG-Herren 40 wollen Sieg über Jelen und Streeb

Von: kel
Letzte Aktualisierung:
sport-tggürzenichbild
Ruhig und clever zum Erfolg: das Doppel Thomas Gayk (links) und Lionnel Barthez. Foto: kel

Gürzenich. Die Herren-40-Mannschaft der Tennisgemeinschaft Gürzenich-Wald hat auch das dritte Spiel der Regionalliga-Saison gewonnen. Allerdings ging dieser Sieg alles andere als leicht von der Hand. Vielmehr war der Schlüssel zum Erfolg dieses Mal die Routine und Cleverness des Indeplast-Teams, das in den entscheidenden Situationen die wichtigen Punkte machte.

Beispielsweise behielt Karsten Braasch nach 6:7 die Nerven und gewann dann 6:2 und den Match-Tiebreak. Dann aber verlor Veli Paloheimo an Nummer 1 nach einem erneut mitreißenden Match im Champions-Tiebreak und Christoph Schaal gab sein Match deutlich ab. Dennoch stand nach den Einzeln eine 4:2-Führung zu Buche. Souverän dabei der 6:2/6:1-Sieg von Jan Kallscheuer, der seinem Gegner keine Chance ließ.

Die Doppel spannten schließlich die gut 150 Zuschauer auf die Folter, denn alle drei Partien standen nach kurzer Zeit 1:4. Dann jedoch zogen Kallscheuer/Paloheimo und Barthez/Thomas Gayk die Zügel an und gewannen jeweils noch in zwei Sätzen. So fiel die Dreisatz-Niederlage des Spitzendoppels Braasch/Stremmel nicht mehr ins Gewicht.

11 Uhr Aufschlag

Zum Abschluss der „englischen Woche” kommt nun am Sonntag um 11 Uhr der TC Rochusklub nach Gürzenich. Die Düsseldorfer, für die an den beiden vorderen Positionen die Ex-Davis-Cup-Sieger Charly Steeb und Eric Jelen gemeldet sind, werden den Gürzenichern erneut alles abfordern, zumal Veli Paloheimo und Lionnel Barthez nicht zur Verfügung stehen. Dafür ist aber Johny Goudenbour wieder fit und wird spielen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert