Tennis: Oliver Bünten oder Gerrit Saengersdorf?

Von: Franz Sistemich
Letzte Aktualisierung:
10353567.jpg
Das Finale der Herren-A-Konkurrenz zwischen dem Routinier und mehrfachen Stadtmeister Oliver Bünten (Foto) und Gerrit Saengersdorf war bei Redaktionsschluss noch nicht beendet. Foto: Keldenich/Sistemich
10353587.jpg
Finalgegner: Franziska Maubach (links) und Leonia Czeczotko.

Düren. Drei Stadtmeister hätte man vom Donnerstag der 56. Dürener Titelkämpfe vermelden können. Aber: Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse lieferten sich am Abend der mehrfache Titelträger Oliver Bünten vom Dürener TV und Gerrit Saengersdorf von der TG Rot-Weiß Düren ein derart spannendes Finale, dass die Begegnung bei Redaktionsschluss nicht beendet war.

Im ersten Satz ging Bünten nach hart erkämpftem fünften Spiel 5:2 in Führung und besaß beim Stand von 5:4 bei eigenem Aufschlag mehrere Satzbälle, die er vergab. Im Tiebreak setzte er sich 7:4 durch. Ausgeglichen verlief zunächst Satz 2, bei Redaktionsschluss hatte Saengersdorf diesen Satz 7:5 gewonnen.

Bereits am Nachmittag hatte Franziska Maubach bei den Juniorinnen 03 gegen Leonie Czeczotko 6:0, 6:3 gewonnen. Und im Finale der Juniorinnen Doppel 97-00 siegten Schübel/Swiatek gegen Blomenkamp/Schmitz 6:2, 6:4.

Am vorletzten Tag der Dürener Stadtmeisterschaft stehen am Samstag elf Finalpartien an. Um 15.30 Uhr spielen Janek Jansen gegen Sven Heyer (Junioren 97/98) und Horn/Potthoff gegen Kindling/Mölbert (Junioren Doppel 97-00). Ab 17 Uhr heißen die Finalpartien Eva Berbuir gegen Heike Steffen (Damen 40), Elena Stoffels gegen Sophia Schübel (Juniorinnen 99/00), Coenen/Völzer - Koep/Koep (Mixed A) und Doris Wahn gegen Marita Lüttgen (Damen 50).

Ab 19 Uhr stehen sich Wolfgang Müller und Dirk Müller (Herren 50), Müller/Völzer und Blomenkamp/Nepomuck (Damen Doppel), Kunkel/Renn und der Sieger aus Eggers/Sattler gegen Kaps/Schulze (Herren Doppel 60-70), Hoegen/Schlaugat gegen Barenyi/Knödler (Herren Doppel 30) sowie Marius Labenz und Andreas Paul gegenüber.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert