Tennis-Jugendkreismeisterschaften auf der Anlage des Dürener TV

Von: say
Letzte Aktualisierung:
14715897.jpg
Auf der Anlage des Dürener Turnvereins ermittelten die jüngsten Tennisspieler aus dem Kreis Düren ihre Titelträger. Auf unserem Bild sind die Jungen und Mädchen der U9-Klasse zu sehen.

Düren. Auf der Tennisanlage des Dürener Turnvereins war mächtig viel los. Der Grund waren die Tennis-Jugendkreismeisterschaften. Mit Papa, Mama, Geschwistern und Großeltern als Unterstützung angereist zeigten 14 Kinder in der Konkurrenz „Mini-Feld“ und elf Nachwuchsspieler in der Klasse „Mid-Court“ ihr Können.

Beim „Mini-Feld-Tennis“ spielten die U9-Kinder auf einem Viertel eines Tennisplatzes quer über ein niedrigeres Netz mit kleineren Schlägern und weicheren Bällen. Siegerin bei den Mädchen wurde Emma Rausch (SC Alemannia Lendersdorf). Bei den Jungen gewann Ben Krischer (Dürener TV). Die Klasse U10 trat auf dem „Mid-Feld“ an. Dabei wird über das normale Tennisnetz gespielt, der reguläre Tennisplatz aber ein wenig verkürzt. Rosa Mozza und Jakob Wergen (beide DTV) waren die Sieger.

Übrigens gingen in die Wertung zu den Kreismeistertiteln nicht nur die reinen Spielergebnisse in die Wertung ein. Im Anschluss an die Matches gab es in beiden Konkurrenzen je drei Wettbewerbe, bei denen die Motorik geschult und bewertet worden. So konnten die Kinderw weitere Punkte für die Gesamtwertung sammeln. Die Titelträger der Kreismeisterschaft und die Zweitplatzierten werden ihr Talent am 10. Juni bei den Bezirksmeisterschaften des Tennisbezirks Aachen, Düren, Heinsberg in Baesweiler erneut unter Beweis stellen können.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert