Düren - Techno-Party mit DJ Väth aus der Schweiz in der Endart

Techno-Party mit DJ Väth aus der Schweiz in der Endart

Letzte Aktualisierung:
asdfasdf
Mike Väth (Foto) aus der Schweiz, der „kleine Bruder” des berühmten Sven Väth, spielt einen groovenden, zeitgemäßen Mix. Ihm zur Seite stehen bekannte DJs: Pierce aus Köln, Moses aus Solingen, „Wänz + Zolo”, Bono Goldbaum, Maniak und Christian V. Einlass ist ab 22 Uhr, der Eintritt kostet zehn Euro, an der Abendkasse zwölf.

Düren. Unter dem Motto „Bassmassage - Verstehen Sie Bass?!” veranstaltet die Endart mit Dürener Kooperationspartnern am Samstag, 23. Juni eine Techno-Party, auf der Techno, House, Techhouse, Ambient und Minimal auf die Plattenteller gelangen.

„Eine Veranstaltung mit ausschließlich elektronischer Musik wird mittlerweile selten in Düren veranstaltet. Deshalb sind wir sehr auf diese Party gespannt, zumal wir ein attraktives DJ-Line-Up erwarten können”, freut sich Endart-Vize Dirk Boltersdorf auf die Party.

Mike Väth aus der Schweiz, der „kleine Bruder” des berühmten Sven Väth, spielt einen groovenden, zeitgemäßen Mix. Ihm zur Seite stehen bekannte DJs: Pierce aus Köln, Moses aus Solingen, „Wänz + Zolo”, Bono Goldbaum, Maniak und Christian V.

Einlass ist ab 22 Uhr, der Eintritt kostet zehn Euro, an der Abendkasse zwölf.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert