Tankstelle überfallen: Suche nach Täter

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Blaulicht Symbol Polizei Verfolgungsjagd Streifenwagen Polizeiwagen Foto Carsten Rehder/dpa
Die Polizei in Düren sucht nach einem Mann, der am Samstagabend eine Tankstelle in Birkesdorf überfallen hat. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

Düren. Mit einem Messer bedrohte ein Räuber am Samstagabend die Mitarbeiterin einer Tankstelle im Dürener Stadtteil Birkesdorf. Er entkam mit Bargeld aus der Kasse, die Polizei bittet um Zeugenhinweise - eine Täterbeschreibung liegt vor.

Gegen 21.10 Uhr betrat den Verkaufsraum der Tankstelle in der Zollhausstraße und verlangte Geld. Nachdem die Angestellte die Kasse geöffnet hatte, griff der Mann sich Geld und flüchtete in unbekannte Richtung. Die alarmierte Polizei leitete eine Fahndung ein, doch ohne Erfolg.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 1,90 Meter groß, 20 Jahre, helle Haut, grüner Parka mit Fellbesatz an der Kapuze, schwarzer Schal, silberne Sonnenbrille, schwarze Hose, schwarze Nike-Schuhe mit weißer Sohle. Hinweise nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Telefonnummer 02421/949-6425 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert