Tankstelle ausgeraubt: Täter können flüchten

Letzte Aktualisierung:
Einbrecher Symbol Einbruch Räuber Raub Überfall Maskierter maskiert Polizei Blaulicht Foto: Colourbo
In Mariaweiler überfielen zwei Unbekannte am Donnerstagabend eine Tankstelle. Symbolfoto: Colourbox

Düren. Zwei maskierte Männer raubten am Donnerstagabend eine Tankstelle in Mariaweiler aus. Sie erbeuteten die Nachmittagseinnahmen und flüchteten zu Fuß. Die Polizei bittet nun um Hilfe.

Gegen 21.50 Uhr betraten die beiden Männer die Tankstelle. Eine 53-jährige Angestellte verließ zur Tatzeit das  Büro, das sich neben dem Eingang befindet, in Richtung Verkaufsraum. Die beiden Unbekannten schubsten sie jedoch in den Nebenraum zurück.

Nachdem die Frau kurzzeitig festgehalten wurde, schlossen die Männer die Tür. Die Angestellte schloss sich daraufhin mit einem Schlüssel ein.

Die Täter richteten anschließend ihre Aufmerksamkeit auf den Tresen. Hier öffneten sie diverse Schubladen und Schranktüren und erbeuteten die Nachmittagseinnahmen. Nach Zeugenaussagen flüchteten sie danach  zu Fuß in Richtung Rheinstraße.

Bei den beiden Personen soll es sich um jüngere Erwachsene handeln, beide trugen blaue Jeans und dunkle Kapuzenshirts und waren 1,70 bis 1,75 Meter groß. Beide hatten ihre Gesichter mit einem Schal oder den Kragen der Shirts verdeckt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und Spuren am Tatort gesichert. Hinweise auf die flüchtigen Personen nimmt die Leitstelle der Polizei unter 02421 949-6425 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (5)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert