Täter drängt Frau gegen Hauswand und raubt sie aus

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
portemonnaie
Die Geldbörse einer 56-jährigen Stolbergerin hat am Mittwoch ein Fahrradfahrer gestohlen. Symbolbild: dpa

Düren. Ihre Geldbörse mit Bargeld, Geldkarten und Ausweisen ist einer 56-jährigen Frau aus Stolberg geraubt worden. Die Frau wurde am Mittwoch gegen 18.25 Uhr in der Pletzergasse von einem Fahrradfahrer gegen eine Wand gedrängt. Der Täter entriss ihr die Geldbörse, die sie unter ihren Arm geklemmt hatte.

Sie schrie um Hilfe, doch der Unbekannte fuhr mit seinem Rad in Richtung Hohenzollernstraße davon.

Die Frau aus Stolberg beschreibt den Täter als einen etwa 20 bis 25 Jahre alten Mann, circa 1,80 Meter groß und schlank. Er hat kurzes, dunkles Haar und trug eine bläuliche Schirmmütze. Ansonsten war er den Angaben nach eher dunkel gekleidet. Besonders aufgefallen waren der 56-Jährigen die breiten Reifen an dem Fahrrad des Täters, die mit auffälligen Noppen versehen waren.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02421/949-6425 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert