Supermarkt in Birkesdorf überfallen

Von: red7pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Am Samstagabend hat eine bislang unbekannte männliche Person den Getränkemarkt eines Supermarkts in der Nordstraße in Birkesdorf überfallen.

 Der Täter bedrohte den Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und forderte die Aushändigung des Bargeldes aus der Kasse. Da dieser zögerte, griff der Tatverdächtige selbst in die Kasse und entnahm eine größere Summe Bargeld. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 165 bis 170 cm groß, schmale Statur, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, einer dunklen Hose; er trug eine schwarze Maske oder eine ins Gesicht gezogene Strickmütze mit Augenlöchern und führte eine rote Plastiktüte mit einer unbekannten Aufschrift mit.

Hinweise auf den Tatverdächtigen erbittet die Polizei unter der Rufnummer 02421-949-6425.
 

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert