„Summer Groove“ mit über 1000 Besuchern für den guten Zweck

Von: heb
Letzte Aktualisierung:
10802300.jpg
Sie sorgten am Samstag für Stimmung in der Festhalle in Kreuzau: Die fünf Jungs von der Band „Kasalla“.

Kreuzau. Ein neuer Anstrich, mit „Kasalla“ eine namhafte Band und viel Engagement. Am Wochenende stellte die Mobile Jugendarbeit der Gemeinde Kreuzau unter Mithilfe von über 30 Jugendlichen wieder einiges in der Festhalle auf die Beine. Das Fazit: Über 1000 Gäste an zwei Abenden und ein voller Erfolg.

Während am Freitag mehrere DJs den jungen Kreuzauern mit verschiedenen Musikgenres einheizten, erlebten die Gäste am Samstag ein sehenswertes musikalisches Programm auf der Bühne. Erst zeigten die Rock ‘n‘ Roller von Rumble Five ein ausgefallenes Bühnenprogramm samt brennendem Klavier, danach lieferte die Gruppe „Kasalla“ den Höhepunkt. Die Kreuzauer sangen begeistert bei den Mundart-Stücken der Kölner mit.

Unter dem neuen Titel „Summer Events X-Au“ fassen die Jugendlichen rund um die Mobile Jugendhilfe beide Veranstaltungen – die den Auftakt zum Kreuzauer Ortsfest bilden – seit diesem Jahr zusammen. Auch die jeweiligen Veranstaltungen erhielten einen neuen Namen: „Summer Groove“ heißt nun die Party für die Jugendlichen am Freitag.

Die nun zum vierten Mal angebotene Veranstaltung für Erwachsene läuft jetzt unter dem Titel „Summer Rumble“. An beiden Abenden heißt es Feiern für den guten Zweck. Denn: Die Erlöse kommen vollständig der Jugendarbeit zu Gute.

„Konkret wollen wir im Moment die Skater-Anlage erneuern“, verrät Sozialpädagogin Lisa Palm, „die Erlöse zweier erfolgreicher Abende sind da natürlich ein wichtiger Schritt.“ Dass sich die jungen Leute diesen Erfolg verdient haben, daran lässt die Jugendbetreuerin keinen Zweifel: „Das Engagement der über 30 beteiligten Jugendlichen war wieder genial!“

Und ein gutes Training ist die ganze Sache zusätzlich: „Viele der Beteiligten steuern gerade auf ihre Abifete zu, da kann man hier schon einmal Erfahrungen sammeln.“ Zahlreiche Gründe, die auch wieder über 40 Sponsoren dazu veranlassten, die Veranstaltung zu unterstützen sowie 480 zahlende Gäste am Freitag und rund 600 am Samstag in die Halle lockten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert