Suche nach Tankstellenräuber im Jogginganzug

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Täter Trio
Wer kennt diesen Mann? Zweimal hat der Unbekannte in den vergangenen Tagen Tankstellen in Düren überfallen. Foto: Polizei

Düren. Die Polizei fahndet mit Bildern aus zwei Überwachungskameras nach einem Tankstellenräuber. Der Unbekannte hatte zwei Überfälle auf Tankstellen in Düren begangen, wobei er allerdings einmal erfolglos wieder abziehen musste.

Am Abend des Donnerstag, 9. April, hatte der Mann gegen 21.40 Uhr den Shop einer Tankstelle an der Euskirchener Straße betreten. Mit einer Pistole bedrohte er die Kassiererin und ließ sich etwas Bargeld in eine mitgebrachte Tüte stecken.

Am Mittwoch, 15. April, versuchte sich vermutlich derselbe Räuber an einer anderen Tankstelle, ebenfalls auf der Euskirchener Straße. Gegen 22 Uhr betrat er bewaffnet den Verkaufsraum und rief „Hände hoch“. Allerdings hatte der Täter nicht mitbekommen, dass sich das Personal gerade außerhalb des Shops aufhielt. Unverrichteterdinge steckte der Unbekannte seine Pistole in einen Stoffbeutel und radelte davon.

Die Polizei geht derzeit davon aus, dass es sich in beiden Fällen um denselben Täter handelt. Er war jedes Mal mit einer grauen Jogginghose und schwarzen Schuhen bekleidet. Auf dem linken Hosenbein war ein Emblem aufgedruckt.

Beim ersten Überfall trug er eine - vermutlich zur Hose gehörende - hellgraue Kapuzenjacke. Im zweiten Fall hatte er sich mit einer dunklen Kapuzenjacke, die auf der linken Seite einen hellen Aufdruck hat, vermummt.

Das Alter des Mannes dürfte jenseits der 20 Jahre liegen. Er hat eine kräftige Statur und spricht akzentfreies Deutsch. Alle Hinweise nimmt die Polizei in Düren unter der Rufnummer 110 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert