Stadt erhält vom Land vier Millionen Euro

Letzte Aktualisierung:

Düren. Aus dem Städtebauförderprogramm von Land, Bund und EU erhält die Stadt Düren in diesem Jahr vier Millionen Euro.

„Wir freuen uns über diese finanzielle Unterstützung, die uns in die Lage versetzt, wichtige städtebauliche Projekte unseres Masterplans Innenstadt um- und fortzusetzen“, sagte Bürgermeister Paul Larue (CDU) bei der Bekanntgabe der Entscheidung.

Die Fördermittel sind vorgesehen für die Umgestaltung zentraler städtischer Bereiche südlich der Bahn, dem Marktplatz und dem Holzbendenpark sowie für den Umbau des Papiermuseums.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert