St.-Marien-Hospital warnt vor falschen Spendensammlern

Von: smb
Letzte Aktualisierung:

Düren. Aus aktuellem Anlass weist der Verein der Freunde und Förderer der Kinderklinik und der Sozialpädiatrie am St.-Marien-Hospital in Birkesdorf darauf hin, dass er keine öffentlichen Spendensammler beauftragt hat und keine öffentlichen Spendensammlungen organisiert.

Wie das Krankenhaus mitteilt, wurde in Birkesdorf kürzlich ein falscher Spendensammler gesehen, der vorgegeben haben soll, Geld für den Förderverein des Kinderzentrums zu sammeln. „Wir freuen uns über Spenden. Dafür hat der Förderverein jedoch ein Spendenkonto eingerichtet“, betont Dr. Bodo Müller, der ärztliche Direktor des Hospitals und Vorsitzender des Fördervereins. Sammelbüchsen seien nicht im Einsatz.

Der Verein der Freunde und Förderer der Kinderklinik und der Sozialpädiatrie unterstützt die Arbeit des Sozialpädiatrischen Zentrums und der Kinderklinik mit Verbesserungen der Raumstruktur, der technischen Ausstattung sowie des Test- und Spielmaterials. Mehr Informationen gibt es auf www.marien-hospital-dueren.de unter der Rubrik Förderverein. 

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert