St.-Cyriakus-Schützen ehren Mitglieder

Von: sps
Letzte Aktualisierung:
14313450.jpg
Eine große Zahl von Mitgliedern wurde in der Hauptversammlung der St.-Cyriakus-Schützenbruderschaft geehrt. Foto: Helmut Bardon

Niederau. Die Jahreshauptversammlung der St.-Cyriakus-Schützenbruderschaft Niederau-Krauthausen auf Schloss Burgau nutzten die Schützenmeisterin Gudrun Schauerte und Hanni Kurth, Bezirksbundesmeisterin im Bezirk Düren-Süd des Bundes Historischer Deutscher Schützenbruderschaften (BHDS), langjährige Mitglieder der Bruderschaft zu ehren und auszuzeichnen.

Die Bezirksbundesmeisterin überreichte das Silberne Verdienstkreuz an Gudrun Thiemann, Hubertine Vranken und Stefanie Valder sowie den Hohen Bruderschaftsorden an Jürgen Theimann.

Seitens der St.-Cyriakus-Bruderschaft wurden Hubertine Vranken, Else Wiesen, Christine Nofftz und Holger Hansen für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt und Stefanie Valder Raphael Schauerte sowie Wolfgang Floß für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Dieter Langenberg ist bereits seit 60 Jahren Mitglied der Bruderschaft.

Peter Hardt, zweiter Schützenmeister und Schießmeister, ehrte die Vereinsmeister im Schießen. Die Pokale gingen an Lieselotte Heyenddael, Sarah Hardt, Karl-Heinz Salentin, Sophia Hardt, Helmut Brechmacher und Wernard van Straten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert