Sprinterin Eva Wirtz mit dem stärksten Eindruck

Letzte Aktualisierung:
8061739.jpg
Gute Hürdenläuferin: Arianna Severin vom Birkesdorfer TV. Foto: Wolfgang Birkenstock

Düren. Bei den Westdeutschen U16-Meisterschaften in Essen, zugelassen war in den Einzelwettbewerben nur der Jahrgang 1999 (M/W15), hinterließ die Sprinterin Eva Wirtz vom TuS Schmidt von den drei Einzelkämpfern und einer Staffel den stärksten Eindruck der teilnehmenden Dürener Leichtathleten.

Schon das Erreichen der 100-Meter-Zwischenläufe war nicht selbstverständlich für das Sprinttalent aus der Eifel, und als sie mit einer Steigerung ihrer Bestzeit auf 12,81 Sekunden sogar die Endläufe erreichte, war die Freude groß. Die als wettkampfstark geltende Schmidterin versüßte sich diesen Erfolg im Endlauf mit einer weiteren Bestzeit von 12,76 Sekunden und den achten Platz.

Anschließend bestritt sie noch die 300 Meter und erkämpfte sich hier in 42,05 Sekunden Platz sieben, zwei stolze Leistungen, die ihr gute Perspektiven für die Zukunft aufzeigen.

Vom Birkesdorfer TV kam Till Freyschmidt im Speerwurf mit 37,07 Meter auf Platz acht, und Arianna Severin bestätigte im 300-Meter-Hürdenlauf ihre bisherigen Leistungen mit dem zehnten Platz in 49,54 Sekunden, nur eine halbe Sekunde von ihrer persönlichen Bestzeit entfernt.

Erneut eine gute Leistung lieferte das Staffelquartett des Dürener TV ab.

Rekord knapp verpasst

Ann-Kathrin Roeb, Denise Riester, Mara Schumacher und Jasmin Gurski, alle vom Jahrgang 2000, die erst im nächsten Jahr auch in den Einzelwettbewerben eingreifen dürfen, liefen in der 4x100-Meter-Staffel 51,97 Sekunden, nur 0,29 Sekunden von ihrem Kreisrekord entfernt, und belegten unter 32 Staffeln Platz 14, was im Bereich des Landesverbandes Nordrhein sogar den fünften Platz bedeutet hätte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert