SPD sieht Mauschelei und Seilschaften

Von: Franz Sistemich
Letzte Aktualisierung:

Nideggen. Die Sozialdemokraten in der Stadt Nideggen sprechen von heimlicher Mauschelei im Nationalparktor.

Der Grund: Die „Rureifel-Tourismus”, die für die Stadt das Personal für das Nationalparktor beschäftigt, hat die Ehefrau des CDU-Fraktionsvorsitzenden und Bürgermeisterkandidaten Walter Obladen eingestellt.

Zuerst, erinnert die SPD, habe die CDU gegen den entsprechenden Vertrag mit der Rureifel-Tourismus votiert, schließlich aber dafür. Und so spricht die SPD von Mauschelei und Seilschaften, die „schlimmer, dreister und unverhohlener als jemals zuvor ihren Anfang zu nehmen scheinen”.

Gotthard Kirch, Geschäftsführer der Rureifel-Tourismus, ist ob dieses Angriffes mehr als verwundert: „Frau Körffer-Obladen hat bei ihrer Bewerbung einen hervorragenden Eindruck hinterlassen, so dass wir sie in die engere Wahl genommen und schließlich aus fachlichen Gründen für das Nationalparktor übernommen haben. Aus meiner Sicht ist sie für diese Tätigkeit eine sehr geeignete Person.”

Schmunzeln muss der Geschäftsführer aber über eine Behauptung der SPD: Uschi Körffer-Obladen, sagen die Genossen, „übernimmt die Leitung des Nationalparktores”. Gotthard Kirch: „Diese Behauptung ist absolut falsch. Ich bin der Leiter des Nationalparktors. Frau Körffer-Obladen arbeitet wie einige andere Personen im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung bei uns.”

Auch die „Menschen für Nideggen” beschäftigen sich mit der Angelegenheit. Sie sehen in ihr das Ergebnis langer absoluter Mehrheiten, wundern sich aber, dass ausgerechnet die SPD so reagiert und fragen deshalb die Genossen nach ihren vielfältigen Verflechtungen beispielsweise mit Gewerkschaften oder einer Landesbank.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert