Sparkassen-Überfall: 25-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Symbol Justiz Handschellen Gericht Prozess JVA Gefängnis Haft Blaulicht Polizei Foto: Colourbox
Der vermeintliche Bankräuber scheint gefasst zu sein: Ein 25-Jähriger aus Düren sitzt in Untersuchungshaft.

Düren. Der Täter, der am Montag die Hauptstelle der Sparkasse Düren überfallen haben soll, ist gefasst worden. Der 25-Jährige wurde im Rahmen der Fahndung ermittelt und festgenommen.

Die Polizei stellte Beweismittel und ein Großteil der Beute sicher. Der Beschuldigte befindet sich in Untersuchungshaft.

Nach aktuellem Stand der Ermittlungen kommt er auch als Täter für einen Raubüberfall im Mai auf eine Dürener Spielhalle infrage.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert