Spannende Geschichte: Wie Findus zu Pettersson kam

Letzte Aktualisierung:

Düren. In der Stadtbücherei Düren finden im ersten Schulhalbjahr 2017/18 sechs Veranstaltungen für Grundschulklassen statt, zu denen alle Grundschulen eingeladen sind.

Nach den Herbstferien werden während der Bibliothekswoche vom 6. bis 11. November zwei Veranstaltungen angeboten: Am Dienstag, 7. November, liest ab 10 Uhr die Autorin Sigrid Zeevaert aus „Emma ist eben doch ein Glückskind“. Die geschlossene Veranstaltung für zwei 2. Klassen dauert rund 60 bis 75 Minuten.

Am Freitag, 10. November, finden von 9.30 bis 10.30 Uhr und von 11 bis 12 Uhr zwei Autorenlesungen mit Simak Büchel statt. Er liest aus „Chaos auf Mellele Pamu“. Diese geschlossenen Veranstaltungen sind für Kinder der 3. Klassen geeignet. Während der Dürener Bibliothekswoche wird eine Medienausstellung zur Verleihung des Deutschen Jugendbuchpreises präsentiert.

Am Freitag, 17. November, dem bundesweiten Vorlesetag, bietet die Kinder- und Jugendbibliothek von 10 bis 11 Uhr eine Vorleseaktion mit einer Vorlesepatin an. Diese geschlossene Veranstaltung ist für die 1. Klasse geeignet. Nachmittags gibt es mehrere offene Vorleseaktionen mit den Vorlesepaten der Bücherei: ab 15 Uhr das Bilderbuchkino „Wie Findus zur Pettersson kam“ mit Angelika Surma für Vier- bis Sechsjährige, ab 15.30 Uhr die Bilderbuchbetrachtung „Die kleine Maus und das Wundermittel“ mit Evelyn Kaiser für Fünf- bis Siebenjährige und ab 16 Uhr die Bilderbuchbetrachtung „Der Wechstabenverbuxler“ mit Jens Olschewski für Sieben- bis Neunjährige. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eine Lesenacht unter dem Motto „Das Geheimnis der Maya-Indianer“ findet am Freitag, 24. November, ab 19 Uhr statt. Diese Veranstaltung ist für Kinder der 4. Klasse geeignet, die auch in der Stadtbücherei übernachten dürfen. Am Mittwoch, 13. Dezember, gibt es von 10 bis 11.30 Uhr zum 80. Geburtstag von Paul Maar den Vorlesespaß mit Doris Prenting für eine 4. Klasse. Alle Veranstaltungen sind für Schulklassen kostenlos.

Zu den Lesungen kann man sich bei der Leiterin der Kinder- und Jugendbibliothek Kuni Nellessen per E-Mail unter k.nellessen@dueren.de anmelden. Die Plätze werden verlost und die Lehrer per E-Mail benachrichtigt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert