Sommernachtstraum-reloaded: neu und mit viel Musik

Letzte Aktualisierung:
12445348.jpg
Shakespeare, so wie die Schüler ihn interpretieren: Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule führen das Theaterstück „Sommernachtstraum reloaded“ auf. Die Leitung hat Lehrerin Elvira Westhöfer, unterstützt wird sie von Theaterpädagogin Marion Kaeseler.

Düren. Ein Jahr lang haben 20 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule unter der Leitung von Theaterpädagogin Marion Kaeseler an einem Theaterstück gearbeitet. Nun ist es endlich soweit: Sie präsentieren ihren „Sommernachtstraum relaoaded“ nach William Shakespeare am Donnerstag, 30. Juni, um 11 und um 17 Uhr im Haus der Stadt.

Die Schüler inszenieren das Stück mit frischen Interpretationen und mit viel Musik. Shakespeares Komödie bietet auch zahlreiche Möglichkeiten sich schauspielerisch auszuprobieren. Initiiert wurde das Projekt von Elvira Westhöfer, die den Kurs Darstellen und Gestalten der Jahrgangsstufe 9 leitet. Musikalisch begleitet werden sie dabei von Elmar Valter. Die Vorstellung um 11 Uhr findet im Rahmen der Schultheatertage statt und ist kostenfrei. Am Nachmittag kosten die Karten drei, ermäßigt zwei Euro. Sie sind an der Theaterkasse im Haus der Stadt oder im Bürgerbüro unter der  Telefon 02421/251317 erhältlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert