Düren - Sommer-Lese-Club geht in die zweite Runde

Sommer-Lese-Club geht in die zweite Runde

Letzte Aktualisierung:
10372092.jpg
Die Schüler der Realschule Bretzelnweg in Düren konnten den Start des Sommer-Lese-Clubs kaum abwarten. In den kommenden Wochen sollte nun jeder Teilnehmer mindestens drei Bücher lesen.

Düren. „Ich beneide euch um den Sommer-Lese-Club“, sagte Dieter Powitz, Kulturbetriebsleiter der Stadt Düren, zu den Schülern der Klassen 5 der Realschule Bretzelnweg, die voller Erwartung in die Stadtbücherei Düren gekommen waren, um dort in der Kinder- und Jugendbücherei an der Leseförderungsaktion Sommer-Lese-Club (SLC) unter dem Motto „Läuft bei dir “ mitzumachen.

Die Stadtbücherei Düren ist in diesem Jahr zum zweiten Mal bei der Aktion dabei, die sich an alle Schüler der weiterführenden Schulen im Alter von zehn bis 16 Jahren richtet. Jeder, der nach den Sommerferien mindestens in die 5. Klasse geht, kann also mitmachen.

Alle Kinder und Jugendlichen, die sich zum SLC anmelden, erhalten einen Club-Ausweis und ein Lese-Log-Buch. Während der Sommerferien sollen die Teilnehmer dann mindestens drei Bücher lesen. „Vor allem sollt ihr Spaß am Lesen haben und euch von den Geschichten mitnehmen lassen“, sagt Bürgermeister Paul Larue. Für die Aktion haben sich in Düren schon 320 Schüler angemeldet, wie Kuni Nellessen, Leiterin der Kinder- und Jugendbücherei, erfreut berichtete.

Die SLC-Clubmitglieder können aus einer großen Auswahl von 555 neuen Büchern, die exklusiv für sie zusammengestellt wurden, ihren Lesestoff auswählen, es ist für jeden Lese-Geschmack etwas dabei. Bei der Rückgabe der Bücher erzählt jedes Clubmitglied etwas über seine Lektüre, und die gelesenen Titel werden in das Lese-Log-Buch eingetragen. Und wer liest, gewinnt. Alle erfolgreichen Teilnehmer mit mindestens drei gelesenen Büchern erhalten ein Zertifikat und werden zum Abschlussfest am Samstag, 22. August, ab 15 Uhr im Multi-Kulti-Jugendzentrum eingeladen. „Da sehen wir uns dann wieder“, sagte Bürgermeister Paul Larue und dankte den Unterstützern und Förderern der Aktion, der Sparkasse Düren, dem Kultursekretariat NRW in Gütersloh sowie dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, wobei das Kultursekretariat zusätzlich die komplette Planung und Organisation übernimmt. Anmelden kann man sich in der Stadtbücherei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert