Seniorennachmittag im Haus der Stadt

Letzte Aktualisierung:

Düren. Der Kulturbetrieb und der Seniorenrat der Stadt Düren laden gemeinsam zu einer Seniorenveranstaltung am Mittwoch, 22. Oktober, um 15 Uhr ins Haus der Stadt in Düren, Stefan-Schwer-Straße, ein.

Unter dem schönen Titel „So klang’s früher bei uns“ präsentieren die Mitwirkenden bekannte Melodien und Lieder von nah und fern. Seit langer Zeit schon fanden Menschen aus anderen deutschen Regionen und europäischen Ländern eine neue Heimat in Düren. Ihre Kultur, ihre Traditionen und ihre Musik brachten sie mit. Die Veranstaltung „So klang’s früher bei uns“ möchte einen kleinen Einblick in die große Vielfalt dieses reichhaltigen Repertoires an Liedern und Melodien bieten. Sicherlich sind viele der gespielten Lieder und Melodien den meisten Zuschauern bestens bekannt. Wer möchte, ist selbstverständlich zum Mitsingen herzlich eingeladen.

Neben dem Mandolinenclub T.C. Wandervogel und dem Shanty-Chor aus Merken, wirken unter anderem auch Natalia Schmidt, Lino Falbo und das Alphornensemble „Eifel-Echo“ an dem stimmungsvollen und musikalischen Nachmittag mit. Eintrittskarten gibt es ab sofort an der Kulturtheke im Bürgerbüro, Markt 2, Düren Telefon 02421/252525, und an der Theaterkasse im Haus der Stadt, Telefon 02421/251317.

Eintrittskarten für sechs Euro

Der Karten für den musikalischen Nachmittag kosten sechs Euro, Empfänger von Sozialhilfe, Grundsicherung oder Wohngeld zahlen drei Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert