Düren - Senior wird auf seinem Rad angefahren und verletzt

Senior wird auf seinem Rad angefahren und verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Ein 76-Jähriger ist am Montagnachmittag in Echtz auf seinem Fahrrad angefahren worden. Der Fahrer des Wagens hatte den Fahrradfahrer beim zurücksetzen übersehen. Der Senior musste daraufhin zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Der 47 Jahre alte Anwohner der Seestraße fuhr gegen 17.15 Uhr mit seinem Wagen rückwärts aus seiner Einfahrt. Er übersah hierbei den Echtzer auf seinem Rad. Der Senior stürzte durch den Zusammenprall und verletzte sich am Kopf. Er musste in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen werden.

An Auto und Fahrrad entstanden durch den Zusammenprall jeweils geringe Sachschäden.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert