Schwerer Unfall in Düren: Mann von Lastwagen erfasst

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Polizei Blaulicht Warnschild Warndreieck Symbolbild Fotolia
Ein 50-Jähriger wurde von einem Lastwagen erfasst, mitgeschleift und dabei schwer verletzt. Symbolbild: Fotolia

Düren. Ein 50-jähriger Mann aus Düren ist am Montag auf der Monschauer Landstraße von einem Lastwagen erfasst und mehrere Meter mitgeschleift worden. Schwer verletzt musste er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 12 Uhr fuhr der Lastwagenfahrer mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße 399 an der Einmündung zur Bergstraße rückwärts. Dabei übersah er den Dürener. Er erfasste ihn mit seinem Lastwagen und schleifte ihn mehrere Meter mit, bevor er stoppte.

Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, kümmerten sich um den Verletzten, bis Polizei und Rettungskräfte eintrafen. Mit einem Rettungswagen wurde der 50-Jährige in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb.

Ein Notfallseelsorger war für die Ersthelfer, die einen Schock erlitten, vor Ort. Zwei weitere Personen wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Die Monschauer Landstraße war für die Zeit der Unfallaufnahme für etwa eineinhalb Stunden gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert