Düren - Schwer verletzt: Motorradfahrer stürzt auf regennasser Fahrbahn

Schwer verletzt: Motorradfahrer stürzt auf regennasser Fahrbahn

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Ein 45-jähriger Motorradfahrer hat sich am Sonntagnachmittag schwer verletzt, als er auf der nassen Nideggener Straße bremsen wollte und dabei stürzte.

Der 45-Jährige fuhr gegen 15.00 Uhr stadteinwärts die Nideggener Straße entlang, als an der Kreuzung Nideggener Straße/Zülpicher Straße/Oberstraße die Ampel auf Rot umsprang. Der Motorradfahrer versuchte abzubremsen, verlor aber auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und schlug auf den Boden.

Der Dürener wurde in ein Krankenhaus gebracht und musste dort stationär verbleiben. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert