Schwer verletzt: Mann wird angefahren

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Blaulicht Rettungswagen Arzt Notarzt Krankenwagen Rotes Kreuz Arzt dpa
Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: dpa

Düren. Am Mittwochabend ist ein Rentner in Düren von einem Auto angefahren worden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 18.15 Uhr trat der 72-jährige Dürener auf die Rütger-von-Scheven-Straße. Laut Polizei näherte sich in dieser Sekunde der Wagen eines 48 Jahre alter Mannes aus Kreuzau. Er war in Richtung August-Klotz-Straße unterwegs.

Der Rentner wurde bei dem Aufprall zu Boden geschleudert. Er wurde von alarmierten Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt, wie genau es zu diesem Unfall kommen konnte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert