Schützenbruderschaft aus Düren-Echtz feiert Mitsing-Konzert im Festzelt

Letzte Aktualisierung:
15375106.jpg
Kölsche Hits und Lieder von Udo Jürgens stehen bei der Raritäten-Band auf dem Programm. Foto: Leonhard Brück

Echtz. Die Schützenbruderschaft vom Heiligen Erzengel Michael Düren-Echtz lädt zu ihrem Schützenfest von Freitag, 22. September, bis Sonntag, 24. September, im Festzelt auf dem Josef-Ebertz-Platz. Das Fest startet morgen mit der Fahnenübergabe und Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem alten Friedhof, gefolgt vom Rundgang durch den Ort mit Ständchen bei den Honoratioren.

Um 20.30 Uhr beginnt das kostenlose Mitsing-Konzert der Raritäten-Band im Zelt. Das Programm wird aus kölschen Hits und Liedern von Udo Jürgens bestehen. Am Samstag wird ab 14 Uhr Unterhaltung für Kinder geboten. Ab 18 Uhr holen die Schützen mit dem Tambourcorps die Würdenträger ab. Um 18.30 Uhr beginnt die Festmesse in der Pfarrkirche.

Die Jungschützenprinzessin Florentine Stotz und Schützenkönigin Anja Lettmayer-Lotz von Pfarrer Heinrich Plum und Pfarrer Norbert Glasmacher werden gekrönt. Um 20 Uhr startet der Königs- und Prinzenball. Zum Tanz spielt das Unterhaltungs-Duo „The Lover‘s“.

Der Sonntag beginnt mit einem Mittagessen im Hotel-Restaurant „Echtzer Hof“. Ab 14 Uhr findet der Empfang der auswärtigen Bruderschaften und Vereine statt. Gemeinsam zieht man ab 14.30 Uhr durch den Ort. Im Zelt klingt das Fest aus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert