Schülerlotsen zeigen sich souverän beim Landeswettbewerb

Letzte Aktualisierung:
12348702.jpg
Nina und Kathrin Lüttgens sowie Lucas Völl belegten beim Schülerlotsenwettbewerb der Landesverkehrswacht den sechsten Platz

Langerwehe. Drei Langerweher Europaschüler, die Achtklässler Lucas Völl, Kathrin und Nina Lüttgens, belegten beim Schülerlotsenwettbewerb der Landesverkehrswacht den sechsten Platz.

Verkehrsminister Michael Groschek (SPD) eröffnet den Wettbewerb als Schirmherr und betonte dabei die Bedeutung des Ehrenamtes. Der Schülerlotsendienst ist seit 60 Jahren Ausdruck für erfolgreichen Gemeinsinn. Er lobte die Schülerlotsen, weil sie sich für die Verbesserungen der Verkehrssicherheit im Schulumfeld einsetzen.

Nach einem schriftlichen Test mussten die Lotsen ein Rollenspiel absolvieren, bei dem Souveränität im Umgang mit schwierigen Verkehrsteilnehmern gefragt war. Bei der Geschwindigkeitsschätzung musste der Anhalteweg eines Pkw errechnet werden. Außerdem wurde die Reaktionsschnelligkeit der Verkehrshelfer getestet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert